Christoph Mallinger

Christoph Mallinger – Jazzvioline

 

Christoph Mallinger studierte Instrumental- und Gesangspädagogik für Jazzgeige und Gitarre an der Anton Bruckneruniversität in Linz und schloss das Bachelorstudium 2008 mit ausgezeichnetem Erfolg ab.

Seit 2007 ist er Dozent für Jazzgeige bei verschiedenen Jazzworkshops im In- und Ausland

  • Tallers Musicals D´Avynio (Barcelona)
  • Music and Sports Workshops (Galizien, Marokko)

Er arbeitet auch mit dem katalanischen Musikschulwerk zusammen, wo er Improvisationsworkshops für Musikschullehrer aus Katalonien gibt. Auch seine eigenen Workshops, die unter anderem die Kombination von Musik und Sport beinhalten, werden mittlerweile an Orten wie Gallizien (Spanien) und im Februar 2012 erstmalig in Marocco (Afrika) abgehalten (www.passionweeks.com).

Von Sommer 2009 bis Sommer 2011 lebte Mallinger in Barcelona wo er im Frühjahr 2011 am Jazzinstitut in Barcelona (ESMUC) als Hauptfachlehrer für Jazzgeige unterrichtete. Während seines Aufenthaltes spielte er unter anderem mit Musikern wie Santi Careta, Jorge Rossy, Felix Rossy, Roger Mas, Deejay Foster, Ramon Prats, Andrea Motis etc.

Obwohl sein Hauptaugenmerk im Jazz und dessen Improvisation angesiedelt ist, arbeitet Mallinger mit verschiedensten Gruppierungen und Musikrichtungen. Im Hip-Hop Genre spielt er mit der Formation S.K.Invitational, wo Hip-Hop Größen wie Texta, Blumentopf, Fiva MC, Slum Village, TY, Real Live Show usw. als Rapper gastieren.

Zusammenarbeit mit:

Andi Schreiber, Rob Bargad, Christian Howes, Doug Hammond, Jorge Rossy, Michael Gustorff, Santi Careta, Ramon Prats, Blumentopf, Fiva MC, Texta, Real Live Show, Fat Cat (SV),  Harry Sokal, Allan Praskin, Stephan Kondert, Mathias Löscher, Bastian Stein, Reinhard Schraml,  Mathias Pichler, Klemens Marktl, Christoph Cech, Arnoldo Moreno, Martin Heinzle, Philipp Nykrin …

Bands/Projekte :

Email: christoph.mallinger@popak.at

zurück