Das Konzert der Band JD LINDON am 1.10.20 kann man durchaus als außergewöhnlich bezeichnen. Zum ersten Mal wurde eine JSBM-Veranstaltung live aus dem  Spielraum auf Youtube gestreamt und die Plätze vor Ort waren ausverkauft (die Hygienevorschriften wurden natürlich eingehalten).
Die Band (bestehend aus dem kanadischen Singer/Songwriter Jon Davis, Moritz Pedarnig (drums), Wolfgang Köck (bass), Hannah Kuhn & Yasmin Öztürk (backing vocals) und Agnes Müller an der Harfe als “special asset” aus der JSBM Classic. Als support act trat Nefeli mit eignen Songs und außergewöhnlichen Coverversionen auf.

Da die Plätze im Spielraum beschränkt waren, wurden auch draußen vor dem großen Fenster eine Tonanlage und Sessel mit Sicht auf die Bühne aufgebaut.

Das Publikum vor Ort sowie vor den Bildschirmen zuhause (auch viele kanadische Fans haben sich dazugeschalten) war vollends begeistert.
Wie schon gesagt, ein wirklich außergewöhnlicher Abend.

IMG_2987IMG_2993IMG_3040IMG_3023IMG_3075IMG_3081IMG_3092IMG_3069IMG_3012