INHALT des Nebenfachkurses Improvisation f. Instrumentalisten:

- Erlernen der gängigsten Werkzeuge zur Improvisation in Theorie und Praxis: Skalentheorie, harmonische Strukturen, Motivik, Stilistik

- Erklärung der wichtigsten Elemente der Improvisation: Tonmaterial (Skalen), Rhythmik, Soloaufbau

- Sofortige Umsetzung in der Praxis (Gruppen-Improvisation)

Offen für alle Instrumente außer Schlagzeug und Gesang.

Voraussetzungen:
Grundlegende Notenlese-Kenntnis, Gefühl für Rhythmus, Formen, Takt, einfache Grundkenntnisse in Harmonielehre, Bereitschaft zum Ausprobieren

 

wo: Raum 4

wann:

Wintersemester:

Fr., 23.11.2018, 14.30-19.00 Uhr

Fr., 11.01.2019, 14.30-19.00 Uhr
Sommersemester:

Fr., 22.03.2019, 14.30-19.00 Uhr

Fr., 17.05.2019, 14.30-19.00 Uhr

 

 

Anmeldung: johannes.diem@popak.at

zurück